Frequently Asked Question

(DE) Wie melde ich eine Störung?
Last Updated 3 months ago

Voraussetzung
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Bearbeitung einer Störungsmeldung einen bestehenden Wartungsvertrag voraussetzen.

Notwendige Informationen zur Analyse der Fehlfunktion
Um die Fehlfunktion nachvollziehen zu können, benötigen entsprechende Informationen.

  1. Die Konfiguration, die bei der festgestellen Fehlfunktion verwendet wird.
    Dazu erstellen Sie eine Datei, die die Konfiguration und auch Informationen über die Programmversion und die Einstellungen auf dem betreffenden Rechner enthalten.
    Daher ist es unbedingt erforderlich, dass es sich um eine aktuell erstellte Konfigurationsdatei (nachfolgend DAT genannt) von exakt dem betreffenden Rechner handelt.
    Eine DAT, die vor dem Auftreten des Fehlers oder gar auf einem anderen Rechner erstellt wurde, kann leider nicht für die Analyse verwendet werden.
    Die DAT sollte nach Möglichkeit aus DpuScan heraus erstellt werden. Eine DAT kann zwar auch über den DpuEnterprisemanager erstellt werden. Weil sie aber weniger Informationen über das Hauptprogramm enthält, sollte der Weg nur in Ausnahmefällen gewählt werden, z.B. wenn DpuScan sich nicht starten lässt.
    Einen Anleitung zum Erzeugen einer DAT-Datei finden Sie im Referenzhandbuch.

  2. Beschreibung des Fehlers
    Diese sollte eine Schilderung enthalten, wie die Fehlfunktion zu reproduzieren ist, was genau der Fehler ist und was das erwartete Verhalten ist.

  3. Ggf. notwendige Zusatzinformationen
    Um die Situation nachstellen zu können, werden je nach Konfiguration weitere Informationen benötigt, die für die korrekte Funktion der Konfiguration notwendig sind, wie zum Beispiel spezielle Barcodes, Trennblätter o.ä.

Diese Informationen senden Sie bitte per Mail an ticket@janichklass.com.

Please Wait!

Please wait... it will take a second!